unabhängig und trivial

Berner Gazette header image 2

Daumenschrauben für Politiker

1. Dezember 2008 · 1 Kommentar

Der Wahlkampf und also das amüsanteste Ritual der Demokratie ist vorbei, jetzt gibts wieder für dreieinhalb Jahre nur wenig zu lachen. Wem die Wahl bzw. Nichtwahl zu wenig Lohn der Wahlkampfmühen war, kann seinen Preis bei der Daumenschraube, einem frischen (Berner?) Blog, abholen, zum Beispiel den:

Den Integrationspreis “Politiker trotz allem” gewinnt Stephan Hügli mit seiner grandiosen Kampagne “mein unsichtbarer Freund, der Bär”. Erinnert sich noch jemand an ‘My friend Harvey’? Das Theaterstück um den Mann, der als einziger einen riesigen, weissen, sprechenden Hasen sehen und hören kann? Genau so kam Hügli jeweils rüber, wenn er sich mit einem plüschigen Bären im Hintergrund ablichten liess. Dazu der immer leicht gequälte Blick, nicht nur die Fotos, sondern der ganze Wahlkampf von einer geradezu erratischen Statik geprägt… fantastisch.

Tags: Macht und Elend

1 Antwort bis jetzt ↓

  • 1 Dschango Beinhart // Dez 1, 2008 at 10:56 am

    Nicht spezifisch oder gar ausschliesslich bernisch. Aber da wir schon mehrheitlich in Bern wohnen, lassen wir uns bei solchen Steilvorlagen halt nur ungern bitten. :)