unabhängig und trivial

Berner Gazette header image 4

Einträge vom Dezember 2008

Ein Anruf zu wenig, oder wie die Migros-Ente watscheln lernte

18. Dezember 2008, Nick Lüthi  ·  5 Kommentare

Abschreiben ist einfacher als Recherchieren; geht schneller und man spart Telefonkosten. Ein Musterbeispiel für die beliebte Praxis liefert heute die Meldung, wonach Migros die Anzahl seiner Eigenmarken drastisch reduzieren wolle, was einem radikalen Strategiewechsel des grössten Einzelhandelsunternehmens der Schweiz gleichkommen würde. Schliesslich basiert der Geschäftserfolg des orangen Riesen massgeblich auf seinen Eigenmarken wie Aproz, Midor [...]

[Mehr... →]

Tags: Pech und Pleiten · Sprache und Schreibe

Schrott im Netz

12. Dezember 2008, Muetz  ·  1 Kommentar

Nicht sehr sensible Bildauswahl von TagiBernerZeitungQualitätsbundusw.: Ein nettes Schrottplatzbild hätte es meiner Meinung nach auch getan, um die Krise der US-Autoindustrie zu illustrieren; aber muss es denn gleich eine Aufnahme sein von einem Unglücksfall mit 13 Toten und über 100 Verletzten? Kommen jetzt die Tsunami-Bilder für Krisen im Tourismus?
Im Text ist dann noch die Rede [...]

[Mehr... →]

Tags: Uncategorized

Löblich, aber leider nicht mehr.

12. Dezember 2008, Nick Lüthi  ·  Keine Kommentare

Heute wird in Bern ein Komitte «Rettet den Bund» an die Öffentlichkeit treten. Personen des öffentlichen Lebens, darunter «Züri West»-Frontmann Kuno Lauener, Medienprofessor Roger Blum, sowie Parteiprominenz aus SP, SVP und BDP wollen sich für den «Bund» einsetzen. Konkreteres liess sich auf der Webseite des Komitees nicht in Erfahrung bringen. [mehr dazu nach dem ersten [...]

[Mehr... →]

Tags: Macht und Elend · Papier und Pixel

Bei den Welschen gibts was gratis

8. Dezember 2008, Muetz  ·  Keine Kommentare

… und zwar bei «24 heures» täglich eine Tranche des letzten Abenteuers des Mannes, der schneller zieht als sein Schatten.
Wo wir schon bei Comics sind: Ich glaube, Andreas Gross wars, der die Wahl vom 12. Dezember kritisiert hat als eine Wahl zwischen Fix und Foxi; auf Französisch nach Hergé ist das wohl korrekt so ausgedrückt:

[Mehr... →]

Tags: Uncategorized

Kein Wunder von Bern

1. Dezember 2008, Nick Lüthi  ·  2 Kommentare

«Der Bund hat ohne redaktionelle Zusammenarbeit wirtschaftlich keine Perspektiven», teilt Tamedia mit. Bis Mitte 2009 entscheidet die Zürcher Besitzer, ob sie die Traditionszeitung als Berner Ausgabe des Tages-Anzeigers neu aufstellt, oder mit der Berner Zeitung zu einem neuen Titel formt. Bund-Leseserinnen und -leser dürfen fürs Erste noch mal Aufatmen. Erstens kommt der Exitus nicht subito, [...]

[Mehr... →]

Tags: Macht und Elend · Papier und Pixel

Daumenschrauben für Politiker

1. Dezember 2008, Muetz  ·  1 Kommentar

Der Wahlkampf und also das amüsanteste Ritual der Demokratie ist vorbei, jetzt gibts wieder für dreieinhalb Jahre nur wenig zu lachen. Wem die Wahl bzw. Nichtwahl zu wenig Lohn der Wahlkampfmühen war, kann seinen Preis bei der Daumenschraube, einem frischen (Berner?) Blog, abholen, zum Beispiel den:
Den Integrationspreis “Politiker trotz allem” gewinnt Stephan Hügli mit seiner [...]

[Mehr... →]

Tags: Macht und Elend